Floß.
Leute Junger Pfarrer für St. Johannes

(le) Die katholische Pfarrei St. Johannes der Täufer erhält ab 1. September einen neuen Pfarrer. Er heißt Thomas Richthammer (35) und ist zur Zeit Kaplan in der Pfarrerei St. Nikolaus und Stephanus in Eggenfelden.

Er kam am 24. Januar 1980 in Bayreuth zur Welt, ist in Nabburg aufgewachsen und machte am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums in Nabburg sein Abitur. Von 1999 bis Juli 2006 studierte er an der Universität Regensburg Theologie, war Praktikant in St. Wolfgang in Regensburg sowie Praktikant und Diakon in Neustadt an der Donau. Am 30. Juni 2007 erhielt er im Hohen Dom zu Regensburg die Priesterweihe.

Seine erste Kaplanstelle trat er in Grafenwöhr an. Seit September 2010 ist Richthammer Kaplan in der Pfarrei St. Nikolaus und Stephanus in Eggenfelden.

Die erste Reaktionen der Gläubigen war Dankbarkeit für diese schnelle Entscheidung der Diözese und Zufriedenheit über die Person des neuen Pfarrers. Kaplan Richthammer freut sich auf seine neue Aufgabe in der Flosser Pfarrgemeinde.

Kurz notiert Poetry Slam beim Maimarkt

(mic) Poetry Slam auf dem Flosser Marktplatz: Die 17-jährige Christina Holewik aus Weiden wird beim Maimarkt am Freitag selbst geschriebene Texte vortragen. Die Abiturientin tritt auf Einladung der Marktbücherei auf. Beginn ist um 13.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.