Floß.
Tipps & Termine Beim Jugendforum mitdiskutieren

(kit) Die Junge Union will der Jugend ein Diskussionsforum bieten. Am Samstag, 24. Januar, beginnt um 14 Uhr das erste Flosser Jugendforum in der Zoiglstube "Zum Gogerer". Eingeladen sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, aber auch Vertreter von Vereinen und Verbänden, die in der Jugendarbeit tätig sind. "Wir wollen ins Gespräch kommen, um zu erfahren wo der Schuh drückt", sagt Vorsitzender Sebastian Kitta. Die JU will herausfinden, was jungen Menschen im Ort fehlt. Was muss verändert werden? Wo ist der Markt Floß bereits gut aufgestellt? Wie lässt sich dieses Potenzial noch gezielter nutzen? Am Rande soll auch diskutiert werden, ob ein Jugendgremium sinnvoll sei.

Kurz notiert Nur noch bis Montag

Flossenbürg. (nm) Aufschluss zum kommenden Kindergartenjahr soll die aktuelle Bedarfsumfrage liefern. Eine entscheidende Rolle kommt dem Erhalt der Nachmittagsgruppe zu. Fragebögen liegen im Kindergarten aus und können täglich zwischen 14 bis 16 Uhr abgeholt werden. Einbezogen werden sollen auch Kinder, die noch nicht die Einrichtung besuchen. Wichtig ist das Wissen um die gewünschten Anmelde- und Buchungszeiten. Je besser die Resonanz ausfällt, desto leichter wird es sein, die Nachmittagsgruppe weiterhin anzubieten. Lange Zeit die Umfragebögen zurückzugeben bleibt nicht mehr. Letzter Abgabetermin ist Montag.

"Gute Geister" im Literaturkreis

(mic) Der Frauenliteraturkreis hat sich das Buch "Gute Geister" von Kathryn Stockett vorgenommen. Der Roman spielt in den frühen 60er Jahren in den Südstaaten der USA und erzählt die Geschichte von drei außergewöhnlichen Frauen. Nächste Besprechung ist am Dienstag, 10. Februar, um 18.30 Uhr in der Raststation. Interessierte Frauen sind willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.