Floß.
Tipps und Termine Stockschützen auf Asphalt

(le) Die Abteilung Eisstock des Turnvereins setzt am Rosenmontag die Tradition fort und lädt zum 20. Hermann-Gollwitzer-Gedächtnisturnier ein. Die Schirmherr ist Bürgermeister a. D. Fred Lehner, der mit Abteilungsleiter Gerald Dorner nach Abschluss des Wettkampfs die Siegerehrung vornimmt. Die Mannschaften treffen sich zwischen 13 und 14 Uhr auf der Asphaltbahn an der Neustädter Straße. Wettkampfbeginn ist um 14 Uhr. Jedes Team bezahlt zehn Euro Beitrag und erhält am Ende einen "flüssigen" Sachpreis.

Strudel am Faschingsdienstag

Der Evangelische Frauenbund veranstaltet am Faschingsdienstag, 17. Februar, ab 14 Uhr im Gemeindehaus einen Kochnachmittag mit Kaffee und Krapfen. Roswitha Scheidler backt Strudelvariationen.

Kurz notiert Weißwurstfrevel oder Leckerbissen?

Flossenbürg. (nm) Die ersten Fischweißwürste in Nordbayern gibt es am Samstag in der Grenzgemeinde. Günter und Christoph Regn glaubten zunächst an einen Schreibfehler oder an einen Faschingsscherz, als das Angebot des regionalen Lieferanten aus dem Fax kam. Beides traf nicht zu. Ein Anruf brachte Klarheit: Die Delikatesse kann schon vor dem geplanten Verkaufsstart geliefert werden. Zubereitet wird sie aus dem Filet von See- und Süßwasserfischen, aus Schnittlauch, Zwiebeln und Gewürzen. Testen lässt sich die außergewöhnliche Weißwurst beim Faschingszug, der am Samstag um 14.14 Uhr in der Nähe des Geschäftes Regn startet. Wer es bei herkömmlicher Kost belassen will, kann auf Wiener oder Krapfen ausweichen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.