Floß.
Verstorben Trauer um Maria Leonhardt-Schuller

(le) Sie hatte es in ihrem Leben nicht leicht und wenn sie auch an verschiedenen Orten lebte, unter anderem in Schweden, war sie doch eine echte Oberpfälzerin: Maria Leonhardt-Schuller, geborene Buchner. Im Trauergottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer sprach Pater Marek in Vertretung von Pfarrer Norbert Große den Hinterbliebenen Trost zu, dass Sterben zum Nachdenken zwinge.

Die Verstorbene habe stets auf Gott vertraut. Die Trauergemeinde verabschiedete sich mit dem Lied "Wir sind nur Gast auf Erden", während der Kirchenchor unter Leitung von Hans Fröhlich "Näher mein Gott zu dir" und "Von guten Mächten" sang. Maria Leonhardt-Schuller wurde am 25. Februar 1933 in Flossenbürg geboren und wuchs dort mit sieben Geschwistern auf. Vier Kindern schenkte sie das Leben, wovon eines bereits im Kindesalter starb. Viel Freude hatte sie mit den vier Enkeln.

Ihre Aufgeschlossenheit und ihr gesunder Humor, aber auch ihre Arbeitsfreude halfen ihr über viele Schicksalsschläge hinweg. "Obwohl Maria Leonhardt-Schuller zuletzt alleine auf sich gestellt war, wurde sie nie allein gelassen, auch nicht in den schweren Stunden des Abschieds", sagte Pater Marek

Kurz notiert Traditionelles Krippenschau'n

Plößberg. Traditionelles Krippenschau'n ist möglich in Plößberg bei Ruth Gerl, Alte Schulstraße 29, bis Ende Januar; Ludwig Reisnecker, An der Schafwiese 5, bis Mitte Januar jeweils von 13 bis 18 Uhr; Familie Fürnrohr, Kirchenstraße 6, Krippe im Schaufenster. Evangelische Pfarrkirche in Plößberg geöffnet bis Ende Januar (bei Heß, Blumenstraße 20, Telefon 09636/424, anmelden). Krippen- und Heimatstube im Rathaus: geöffnet werktags von 9 bis 11.30 Uhr und nach Vereinbarung; OWV-Heim Plößberg - Krippe hinter Glas ( anmelden bei Robert Hecht, Telefon 09636/1801). Hubert Haubner, Schirnbrunn, zeigt seine Krippe bis 2. Februar.

Schwarzes Brett Alkoholikerinnen

Selbsthilfegruppe "Alkohol - nein danke" für Frauen montags um 19 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Pfarrer-Schreyer-Straße 10 a, in Wernberg-Köblitz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.