Flossenbürg.
Chor imponiert in und vor der Kirche

Chor imponiert in und vor der Kirche Flossenbürg. (nm) Den Start in die Adventszeit war am Samstag zweigeteilt. Ein eindrucksvolles Erlebnis war der, von Pfarrer Georg Gierl zelebrierte, Gottesdienst in der vom Kerzenlicht erhellten katholischen Pankratiuskirche. Für Glanzpunkte sorgte der Chor unter der Leitung von Alois Schmidt, begleitet von einer Streichergruppe. Danach ging es im Kirchhof weiter. Unter freiem Himmel begeisterten die Sänger mit einer Mixtur aus geistlicher und weltlicher Musi
(nm) Den Start in die Adventszeit war am Samstag zweigeteilt. Ein eindrucksvolles Erlebnis war der, von Pfarrer Georg Gierl zelebrierte, Gottesdienst in der vom Kerzenlicht erhellten katholischen Pankratiuskirche. Für Glanzpunkte sorgte der Chor unter der Leitung von Alois Schmidt, begleitet von einer Streichergruppe. Danach ging es im Kirchhof weiter. Unter freiem Himmel begeisterten die Sänger mit einer Mixtur aus geistlicher und weltlicher Musik. Glühwein und Lagerfeuer ließen der Kälte keine Chance. Bild: nm
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.