Flossenbürg.
Im Blickpunkt Erinnerung an Nazi-Pogrome

(nm) Aus Nord- und Ostbayern kommen heute Schüler in die Grenzgemeinde. Gemeinsam mit ihnen erinnert die DGB-Jugend Bayern an den Jahrestag der Reichskristallnacht. Die Nacht auf den 10. November 1938 markierte den Übergang von der Diskriminierung und Ausgrenzung der jüdischen Mitbürger zur systematischen Verfolgung und mündete in den Holocaust. Die öffentliche Feierstunde unter dem Motto "Erinnerung muss leben" beginnt um 13 Uhr in der Kapelle "Jesus im Kerker".

Tipps und Termine Johannisthaler Adventstage

Johannisthal. "Auszeit im Advent", zur Ruhe kommen, sich besinnen, sich mit anderen austauschen und Stille genießen - dazu laden die Johannisthaler Adventstage vom 3. Dezember, 18 Uhr, bis 5. Dezember, 13 Uhr, mit Maria Rehaber-Graf ein. Thema: "...denn er kommt zu dir". Kosten: 168 Euro, Anmeldung unter Telefon 09681/400150.

Landvolk reist nach Berlin

Neustadt/WN. (fvo) Die Katholische Landvolkbewegung (KLB), Kreisverband Neustadt, fährt vom 22. bis 25. Januar nach Berlin. Gespräche mit MdB Albert Rupprecht , der Besuch der Holocaust-Gedenkstätte und des Reichstages stehen auf dem Programm. Das Bundeskanzleramt, das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft, eine Stadtrundfahrt sowie ein Tag auf der Grünen Woche werden ebenfalls angeboten. Am Rückweg werden in Erfurt die ehemaligen Weidener Augustiner-Patres Pius und Jeremias besucht. Der Reisepreis beträgt 260 Euro. Anmeldung bereits jetzt bei Silvia Stahl, Telefon 09657/770.

Bereits am Samstag, 22. November findet um 20 Uhr die KLB- Kreisversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus Miedl in Ilsenbach statt. Bildungsreferent Klaus Hirn spricht über "Land.Leben.Glauben". Zuvor um 19 Uhr ist ein Gottesdienst in der Ilsenbacher Kirche mit Pfarrer Franz Winklmann.

Heißer Cappuccino, brennende Fragen

Waldthurn. (fvo)"Heißer Cappuccino und brennende Fragen" - unter diesem Motto lädt das Katholische Landvolk am Sonntag, 7. Dezember ins Kirchencafé nach Albersrieth ein. In der Kapelle feiert Diözesan-Landvolkseelsorger Christian Kalis um 9.30 Uhr einen Gottesdienst, den der Waldthurner Landjugendchor umrahmt. Im Dorftreff in Albersrieth werden danach Cappuccino getrunken und interessante Gespräche geführt: "Was ich zur Kirche schon immer mal sagen wollte - und was ich mir wünsche".

Optimal vorbereitet ins Bankgespräch

Neustadt/Weiden. Der Ehemaligenverband der Höheren Landbauschule Almesbach lädt am Freitag, 14. November, um 20 Uhr zur Jahreshauptversammlung in den Postkeller in Weiden ein. Der Agrarkundenbetreuer der Kulmbacher Bank Helmut Potzel spricht über "Finanzierung des Wachstums im landwirtschaftlichen Betrieb - Optimal vorbereitet ins Bankgespräch".
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.