Flossenbürg.
Kurz notiert In Gedanken bei den Opfern

(nm) Zur Teilnahme an der Feier zum Volkstrauertag am Sonntag ruft Bürgermeister Johann Kick auf. Mit der Zusammenkunft soll die Verbundenheit mit den Toten und Vermissten beider Weltkriege bekundet werden. Batteriechef Tobias Zimmer von Raketenartilleriebataillon Weiden übernimmt die Ansprache. Beiträge kommen vom Männergesangverein, der "Blaskapell'n Flossenbürg" und der Reservistenkameradschaft. Um 13.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer am Ortsplatz. Der Trauermarsch führt zum Kriegerdenkmal am Bocksbühl, wo um 14 Uhr die Gedenkfeier beginnt.

TV-Skiabteilung denkt an Skikurse

Floß. (ggü) Auf einen schneereichen Winter hoffen die Verantwortlichen der DSV-Skischule des TV Floß. Anmeldungen zu den Skikursen sind von 17. bis 30. November über die Homepage www.skialpin-floss.de möglich. Das Angebot umfasst einen Anfängerkurs für Kinder auf dem Wurmsteingelände in Flossenbürg, der im Januar frühestens am Dreikönigswochenende beginnt. Daneben gibt es einen Kurs für fortgeschrittene Kinder und Jugendliche in Mehlmeisel vom 24. bis 25. Januar. Auch Erwachsene können sich anmelden. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft im TV Floß, Formulare zum Downloaden gibt es auf der Homepage. Die Skifreizeit führt im Februar ins Spitzingseegebiet.

Skigymnastik in der Turnhalle in Floß ist am Mittwoch von 18 bis 19 Uhr für Kinder, am Donnerstag von 18 und 19 Uhr für Erwachsene.

Gut in Form beim Lokalderby

(nm) Die zweite Mannschaft der Kegler von TSV "Alle Neun" stellte vor wenigen Tagen eine imponierende Form unter Beweis. Im Lokalderby gegen den 1. SKC Floß legten die Sportler 1979 Holz vor. 1901 Holz reichten den Gästen nicht und auch das Punkteverhältnis fiel mit 5:1 deutlich aus. Kerstin Stahl steuerte 528 Holz zum Sieg bei und auch die Ergebnisse von Karl Pöllinger (518), Karin Schmidt (507) und Nachwuchskegler Christoph Schell (426) konnten sich sehen lassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.