Flossenbürg.
Thomas Meilerkandidiert für CSU

Thomas Meiler. Bild: wsb
(nm) In Flossenbürg stehen am 8. November Bürgermeisterwahlen an. Ein Kandidat warf bereits seinen Hut in den Ring. "Ich werde antreten", kündigte der Polizeibeamte und stellvertretende Bürgermeister Thomas Meiler (CSU) am Freitag in der Gemeinderatssitzung an.

Für die Freie Wählergemeinschaft verneinte Birgit Neumann eine Nominierung. Wen die SPD ins Rennen schickt, ließ Roman Schell noch offen: "Wir werden das rechtzeitig bekanntgeben." Bernhard Neumann und Elisabeth Semmelmann wurden als Gemeindewahlleiter für den Urnengang bestellt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.