Flossenbürger Burglauf meldet 258 Teilnehmer aus 33 Vereinen - Andreas Hecht der Schnellste
So beliebt wie noch nie

Flossenbürg. Der Burglauf hatte es in sich und legte auch beim 16. Mal die Messlatte hoch. Zum anspruchsvollen Streckenprofil kamen am Freitag fast schon tropische Temperaturen hinzu. Beliebt ist der Wettbewerb dennoch. Mit 258 Läufern gab es heuer eine Rekordbeteiligung.

Zu der Veranstaltung im Rahmen der Rennserie des Oberpfälzer-Volkslauf-Cups (OVL) fanden sich Sportler aus 33 Vereinen am Sportplatz hinter der Burgruine ein. Stark vertreten war der SV Plößberg. 56 Kinder, Jugendliche und Erwachsene kamen aus dem Nachbarort in die Grenzgemeinde. Zu bewältigen hatten sie je nach Altersgruppe Strecken von 500 Metern bis hin zu acht Kilometern.

Andreas Hecht von der DJK Weiden schaffte die lange Distanz in 25:57 Minuten. Bei den Bambinis blieb es Bastian Krapf vom gastgebenden TSV Flossenbürg vorbehalten, mit 1:51 Minuten die schnellste 500-Meter-Stadionrunde zu drehen.

Bestnoten hatte sich an dem Abend die TSV-Sparte Ski verdient. Die Männer und Frauen um Spartenleiter Peter Schwanitz, mit dabei war Vereinsvorsitzender Rudolf Hauke, präsentierten sich als perfekte Gastgeber. Vor und hinter den Kulissen ließen sie mit ihrer Arbeit keine Wünsche offen. Glückwünsche, Urkunden und Trophäen kamen von der nordischen Sportwartin Marianne Hauke und von zweitem Bürgermeister Thomas Meiler.

Ergebnisse

8000 Meter

Männer: 1. Jonas Siegel (TSV Winklarn) 26:46; 2. Maximilian Kraus (SV Plößberg) 29:02; 3. Heinz Lukas (Conrad Sportverein) 30:47; 4 Stefan Riedl (TuS Mitterteich) 34:44; 5. Stefan Lischewski (SV Plößberg) 35:09

M30: 1. Christoph Kastner (Haislauf Altenstadt) 28:53; 2. Jens Gotthardt (SV Plößberg) 34:58; 3. Stefan Zeus (DJK Gleiritsch) 35:02. M35: 1. Andreas Hecht (DJK Weiden) 25:57; 2. Stefan Gmeiner (DJK Weiden) 28:57; 3. Christian Liebl (TSV Detag Wernberg) 31:33. M40: 1. Uwe Schmidt (SV Kohlberg) 30:57; 2. Sebastian Schäfer (LLC Marathon Regensburg) 32:14; 3. Michael Neumann (Marktredwitz) 34:28

M45: 1. Michael Lang (DJK Weiden) 26:01; 2. Wolfgang Schleicher (TSV Detag Wernberg) 29:27; 3. Thomas Sturm (DJK Weiden) 29:50. M50: 1. Georg Koller (TB Weiden) 30:15; 2 Wolfgang Hösl (DJK Weiden) 30:35; 3. Uwe Rother (TV Bechtsrieth) 33:02

M55: 1. Rudolf Schenk (DJK Weiden) 30:25; 2. Peter Dirmeier (Skivereinigung Amberg) 32:31

4000 Meter

U18 männlich: 1. Noah Schmidt (TSV Flossenbürg) 14:13; 2. Nico Haid (SV Plößberg) 14:17. U18 weiblich: 1. Julia Schraml (DJK Weiden) 15:14; 1. Pia Puchinger (LLC Marathon Regensburg) 18:12. U20 männlich: 1. Fabian Kunz (TSV Flossenbürg) 14:05. U20 weiblich: 1. Tamara Kick (DJK Weiden) 14:26.

Frauen: 1. Kerstin Schmidt (Schützenverein Edelweiß Siegritz) 14:55; 2 Isabel Schöberl (TSV Flossenbürg) 15:46; 3. Silvia Vettori (Laface-Team Weiden) 16:46. W30: 1. Bianca Biesler (WSV Nabburg) 16:23; 2. Claudia Kraus (SV Plößberg) 18:01

W35: 1. Doris Mark (TSV Friedenfels) 17:41; 2. Martina Stahl (TSV Pleystein) 18:59; W40: 1. Michaela Schönberger-Rother (TV Bechtsrieth) 17:00; 2. Tina, Bauer (DJK Falkenberg) 17:44; 3. Monika Kortus (LLC Marathon Regensburg) 17:59.

W45: 1. Christina, Schiffmann (TuS Mitterteich) 16:19; 2. Andrea Gollwitzer (SV Plösßerg) 18:10: 3. Silvia, Kühn (WSV Nabburg) 18:18; W50: 1. Gabi Norgauer (TSV Detag Wernberg) 19:32; 2. Sabine Hecht (SV Plößberg) 20:32. W55: 1. Irmi, Schober (DJK Weiden)18:23.

M60: 1. Edi Schober (DJK Weiden) 14:57; 2. Jiri Kralovec (WSV Schönsee) 16:21; 3. 3. Max Müllhofer (TSV Pleystein) 16:57. M65: 1. Erich Jäckel (TSV Trausnitz Lauftreff) 19:03; 2. Hermann Lang (TSV Detag Wernberg) 19:20. M70: 1. Dieter Schuster (SpVgg SV Weiden) 20:51. M75: 1. Hans-Martin, Schirmer (TSV Detag Wernberg) 24:42

2500 Meter

W12: 1. Sophia Müller (LLC Marathon Regensburg) 10:09. M12: 1. Vincent Müller (LLC Marathon Regensburg) 11:25. W13: 1. Melissa Wild (DJK Weiden) 10:00. M13: 1. Sergio Schirling (LLC Marathon Regensburg) 9:37. W14: 1. Birgit Schell (TSV Flossenbürg) 9:54. M14: 1. Sandro Pentner (TSV Flossenbürg) 9:18. W15: 1. Emma Kost (SV Plößberg) 15:25. M15: 1. Tizian Wolf (LLC Marathon Regensburg) 8:55

500 Meter

Bambini weiblich: 1. Paula Zölch (SV Plößberg) 1:59. Bambini männlich: 1. Bastian Krapf (TSV Flossenbürg) 1:51
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.