Flüchtlinge kennenlernen

Rieden. Die evangelische Gemeinde bittet morgen um 14.30 Uhr ins Café International: Seit Monaten sind Menschen aus verschiedenen Ländern, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, in Rieden untergebracht. Sie bemühen sich laut einer Presse-Info der Veranstalter, die deutsche Sprache zu lernen, wollen hier ansässig werden und arbeiten. Um sich kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen und um zu erfahren, wo man einander helfen kann, ist die Bevölkerung aus Rieden und Umgebung in den Gemeinderaum der evangelischen Kirche, Paul-Gerhardt-Straße 4, eingeladen. Kuchenspenden sind willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.