Flying Boots bestätigten gesamten Vorstand einstimmig - Großes Fest zum kleinen Jubiläum
Linedancer schließen die Reihen

Die Vereinsführung der Flying Boots bleibt in bewährten Händen. In Rekordzeit bestätigten die Mitglieder die Vorstandsmitglieder einstimmig. Mit dieser Geschlossenheit möchte der Verein auch das Fest zum 15. Gründungsjubiläum feiern. Neben Vorsitzenden Rainer Pech bestätigte die Versammlung auch Stellvertreterin Sonja Goerke, Kassiererin Martina Pech, zweite Kassiererin Christine Pühl, Schriftführerin Petra Märkl sowie die Beisitzer Reinhard Müller und Bruno Seitz.

Im abgelaufenen Jahr kamen 15 Mitglieder hinzu, so dass es nun 127 Flying Boots aus der gesamten Region gibt. Für sie organisierte der Verein Termine wie Walk&Grill, Sommerfest, Kegel-Meisterschaft, Tanz-Workshops und Weihnachtsfeier. Zum Jubiläum kommt eine große Geburtstagsfeier hinzu (siehe Kasten).

Kassenwärterin Martina Pech berichtete von einem guten Ergebnis, welches die Kassenprüfer bestätigten. Die Vorstandswahlen leiteten Bürgermeister Peter Lehr sowie der Vorsitzende des Stadtverbandes Eschenbach, Dieter Kies.

Beide lobten das Engagement des Line-Dance-Vereins ob seiner vielfältigen sozialen Aktivitäten und übergaben jeweils ein Kuvert, sehr zur Freude von Martina Pech.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.