Fördermaßnahme

Bürgermeister Heinz Weigl verzichtete bei der Segnung darauf, die Finanzierung mit Eigenmitteln und Zuschüssen aufzuschlüsseln, da die genauen Abrechnungen noch nicht vorlägen. Die Neugestaltung des Hütgrabens mit Stadelvorplatz ist eine städtebauliche Fördermaßnahme; dazu kommen Querungshilfe und Bushaltestelle auf der Staatsstraße 2159 sowie der Stadtbach-Durchlass. (ptr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.