Forellen, Wein und Zoigl

Unter dem Titel "Forelle und Rauch" lädt die Schützengesellschaft am Samstag, 14. November, zur dritten und letzten Auftaktveranstaltung in die frisch renovierte "Schützenalm" ein. Mitglieder des Vereins räuchern dafür eigens gewürzte Forellen und bieten diese mit Wein und süffigem Zoigl zur Verkostung an. Die Eröffnungstrilogie stellt den Auftakt der Maßnahmen zum Erhalt der geselligen Wirtshauskultur in Oberbibrach dar. Auch für 2016 sind Themenabende geplant, bei denen Dorfbewohner ihre kulinarischen Vorlieben vorstellen und anbieten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.