Fortuna Edelsfeld
___ Sportkegeln ___

Das Spitzenspiel der Kreisklasse Amberg zwischen Fortuna Edelsfeld und Fortuna Neukirchen wurde diesem Ruf aufgrund der gezeigten Leistungen nicht ganz gerecht, lieferte aber eine ganze Menge Spannung.

Ersatzspieler Martin Dehling konnte sich gegen den Edelsfelder in Neukirchner Diensten, Christopher Hiltl, nicht durchsetzen und verlor mit 23 Holz.

Den Rückstand holte Klaus Oswald gegen Daniel Witt wieder auf und brachte Edelsfeld mit neun Holz in Führung. Vorentscheidend dann die Niederlage von Herbert Kohl gegen Jochen Bohun mit 36 Holz. Gerd Renner mühte sich zwar, konnte aber gegen den routinierten Dieter Deyerl den Rückstand nicht mehr ganz wettmachen.

Martin Dehling: 1:3 SP/484:507 Holz/ 0:1 MP; Klaus Oswald: 3:1 SP / 525:493 Holz/1:1 MP; Herbert Kohl: 1:3 SP/ 469:505 Holz/1:2 MP; Gerd Renner: 3:1 SP/529:515 Holz/2:2 MP; Gesamt: 8:8 SP /2007:2013 Holz / 2:4 MP / 0:2 TP.

Trotz dieser Niederlage hielt man den zweiten Tabellenplatz. Nächsten Samstag steht das weitere Spitzenspiel bei Tabellenführer Vilseck an (14 Uhr im Sportheim in Vilseck). (gen)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.