Fortuna gewinnt spannenden Kampf
KVOO

Waldsassen. (hwe) Die Tabellennachbarn Fortuna Waldsassen und KFU Selb lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Die Klosterstädter mussten krankheitsbedingte Ausfälle verkraften, somit kamen Sebastian Lindner und Michael Bindl zum Einsatz. Ohne Training setzte sich Lindner gleich an die Spitze. Die Gäste näherten sich aber im Mittelfeld wieder an. Es blieb spannend, bis Klaus Kastl die Wende einleitete.

Herren Verbandsliga 2: Fortuna Waldsassen - KFU Selb 1997:1942 Holz. Ergebnisse (Fortuna zuerst): Lindner - Seifert 397:379, T. Bindl - Bauernfeind 378:380, M. Bindl - Seidel 359:363, Kastl - Rummel 416:348, Dellner - Fischer 447:452 Holz.

Futsal Kreismeisterschaft der U11-Junioren

Tirschenreuth. (kap) Am Samstag, 28. Februar, ermitteln die U11-Junioren ihren Hallenkreismeister im Futsal. Anstoß zur ersten Partie ist um 12 Uhr in der Saaletalhalle in Oberkotzau. Das Endspiel wird gegen 16 Uhr angepfiffen.

Gruppe I: ASV Wunsiedel, ATSV Tirschenreuth, FC Döbraberg, SpVgg Bayern Hof

Gruppe II: SG SV Schönhaid, SG Regnitzlosau, SpVgg Oberkotzau, TuS Förbau
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.