Fortuna Neukirchen
___ Sportkegeln ___

Frauen

Fortuna Neukirchen - RW Hirschau 2 5:1 (1935:1759 Kegel)

Beim ersten Spiel eines Doppelspieltags starteten Angelika Brandt (1:3 Sätze, 483:481 Kegel) und Barbara Berlinski (4:0 Sätze, 428:349 Kegel) zusammen mit Waltraud Seibold (4:0 Sätze, 539:452 Kegel) und Andrea Übelacker/Erika Horn (3:1 Sätze, 485:477 Kegel) bereits am Freitag erfolgreich ins Wochenende.

SK Hahnbach - Fortuna Neukirchen 1:5 (1944:2020 Kegel)

Am Sonntag legten die Frauen stark nach. Eine Bestleistung nach der anderen fiel im Spiel.

Barbara Berlinski (4:0 Sätze, 525:467 Kegel) und Angelika Brandt (2:2 Sätze, 496:492 Kegel) starteten sehr gut und dementsprechend erfolgreich. Eine bärenstarke Andrea Übelacker (3:1 Sätze, 561:495 Kegel) sorgte für die Entscheidung.

Einzig Erika Horn (1:3 Sätze, 438:490 Kegel) unterlag in ihrem Duell.

1. Mannschaft

Fortuna Neukirchen - Randsberger Ritter Cham 2:6 (3168:3230 Kegel)

Gleich zu Beginn mussten Patrick Hiltl (0,5:3,5 Sätze, 502:534) und Jürgen Witt (1:3 Sätze, 529:534) beide Punkte abgeben.

Auch im Mittelabschnitt führten Uwe Rupprecht/Günther Engel (2:2 Sätze, 529:553 Kegel) und Werner Hiltl (3,5:0,5 Sätze, 560:540 Kegel) keine Wende herbei.

Günter Rupprecht (2:2 Sätze, 536:558 Kegel) und Markus Luber (2:2 Sätze, 512:511 Kegel) bissen sich schließlich ebenfalls die Zähne am Gegner aus.

2. Mannschaft

Fortuna Neukirchen - SKK Vilseck 6:0 (2067:1987 Kegel)

Einen überraschend deutlichen Sieg feiert die Reserve im Spitzenspiel. Daniel Witt (2:2 Sätze, 536:516 Kegel) und Jochen Bohun (3:1 Sätze, 522:503 Kegel) sorgten für die Führung, die Christopher Hiltl (2:2 Sätze, 511:488 Kegel) und John Engelhard (3:1 Sätze, 498:480 Kegel) sicherten den hohen Sieg.

3. Mannschaft

Fortuna Neukirchen - RW Hirschau 3 4:2 (1907:1902 Kegel)

Spannend bis zum Schluss verlief die Partie gegen Hirschau. Zwar mussten Carsten Bohun (1:3 Sätze, 467:484 Kegel) und Günter Horn (1:3 Sätze, 449:473 Kegel) ihre Duelle abgeben, doch Reinhard Heltner (2,5:1,5 Sätze, 479:468 Kegel) und Rupert Gadomski (4:0 Sätze, 512:477 Kegel) drehten die Partie.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.