Fortuna Neukirchen
Kegeln

Fortuna 1 - SKK Willmering 2:6 Mannschaftspunkte, 3148:3202 Kegel. Im letzten Saisonspiel ging die 1. Männermannschaft erneut leer aus. Jürgen Witt (4:0 Sätze, 555:485 Kegel) und Werner Hiltl (2:2 Sätze, 515:532 Kegel) sorgten für eine Führung, die Patrick Hiltl (2:2 Sätze, 519:513 Kegel) und Günther Engel (1,5:2,5 Sätze, 543:569 Kegel) verteidigten. Günter Rupprecht (2:2 Sätze, 522:537 Kegel) und Uwe Rupprecht (1:3 Sätze, 494:566 Kegel) überzeugten wenig.

Fortuna 2 - GHBF Amberg 2 6:0 Mannschaftspunkte, 2053:1817 Kegel. In souveräner Manier sicherte sich die Reserve die Meisterschaft in der Kreisklasse. Daniel Witt (4:0 Sätze, 536:479 Kegel) und Jochen Bohun (3:1 Sätze, 490:442 Kegel) sorgten für eine Vorentscheidung. Dieter Deyerl (4:0 Sätze, 540:463 Kegel) und Christopher Hiltl/ Carsten Bohun (3:1 Sätze, 487:433 Kegel) hatten keine Mühe, den Sack zuzumachen.

Fortuna 3 - Siemens Amberg 5:1 Mannschaftspunkte, 1895:1782 Kegel. Konrad Strack (2:2 Sätze, 473:438 Kegel) und Günter Horn (3:1 Sätze, 476:446 Kegel) verschafften dem Team ein gutes Polster, das Rupert Gadomski (2:2 Sätze, 461:472 Kegel) und Reinhard Heltner (3:1 Sätze, 485:426 Kegel) reichte.

Fortuna Damen - SKK Pirk 6:0 Mannschaftspunkte, 1936:1812 Kegel. Erika Horn (2:2 Sätze, 443:433 Kegel) und Barbara Berlinski (491:449 Kegel) gewannen ihre Duelle. Gleiches gelang Waltraud Seibold (3:1 Sätze, 505:452 Kegel) und Andrea Übelacker (3:1 Sätze, 497:478 Kegel).
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.