Fotografieren ist mehr als nur knipsen
Ferienprogramm

Kastl. (mkk) Wie die schönsten Schnappschüsse gelingen, wollten acht Kinder wissen. Auf Einladung der Freien Wähler machte sie Richard Braunreuther, selbst ambitionierter Fotograf, in der Grundschule bei einer Powerpoint-Präsentation mit den Grundbegriffen wie Blende, Verschlusszeit und ISO vertraut. Die verschiedenen Einstellmöglichkeiten an der Kamera durften die Mädchen und Buben gleich ausprobieren. Auch aus verschiedenen Perspektiven, mal von oben, dann aus der Froschperspektive, machten sie Aufnahmen. Dann ging es hinaus zu einer Fotosafari. Jeder sollte ein Porträt von sich machen lassen und eine Landschaftsaufnahme versuchen. Anschließend besprach Braunreuther die Ergebnisse. Jeder konnte sich zum Abschluss des Kurses eines seiner Fotos aussuchen und ausdrucken lassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.