Fragen, die Bauern beschäftigen
Tipps und Termine

Nabburg. Wie sieht der Verbraucher die heimische Landwirtschaft? Gibt es noch mehr Regelungen für die Landwirte? Der Sebastiani-Bauerntag beschäftigt sich am kommenden Samstag mit diesen Fragen. Als Referenten gewann der Bauernverband den Chefredakteur der bekannten Agrarzeitschrift "top agrar". Dr. Ludger Schulze Pals spricht zum Thema "Kritische Verbraucher und regelwütige Politiker - welche Antworten kann die Landwirtschaft geben?" Der Tag des ländlichen Raumes beginnt mit einem Gottesdienst um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche und wird um 10 Uhr im Jugendwerk fortgesetzt. Es findet auch wieder eine Altbesitzehrung statt. Parkmöglichkeiten bestehen im SeyerleinGarten gegenüber der Schule und stadtauswärts in Richtung Kemnath am Buchberg.

Arbeitsmarkt Quote steigt auf 3,2 Prozent

Schwandorf. (ch) Die Zahl der Arbeitslosen ist im Dezember im Kreis Schwandorf auf 2561 gestiegen. Das sind 171 Personen mehr als im November, aber 70 weniger als ein Jahr zuvor. Der Anstieg sei saisonal bedingt, berichtete die Agentur für Arbeit. Die Arbeitslosenquote im Landkreis stieg auf 3,2 Prozent, liegt aber unter dem bayernweiten Schnitt von 3,6 Prozent. (Innenteil)

Nachgefragt Im März ein neuer Seniorenbeirat

Schwandorf. (am) Mit dem Ablauf der Wahlperiode 2008/2014 endete auch die Amtszeit des dritten Seniorenbeirates des Landkreises Schwandorf. Der Vierte konnte seither noch nicht gewählt werden, weil erst eine vom Kreistag beschlossene, neue Satzung in Kraft treten muss (wir berichteten). Auf Anfrage der NT-Redaktion gab das Landratsamt bekannt, dass nun vorgesehen ist, für 5. März eine Delegiertenversammlung mit Neuwahl einzuberufen. Die Seniorenvereinigungen, die dazu Vertreter entsenden, werden in den nächsten Tagen angeschrieben und eingeladen. Der weitere Zeitplan sieht vor, dass der neu formierte Seniorenbeirat am 24. März das erste Mal tagt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.