Fragen nach Liebe und Freiheit
Tipps und Termine

Vorbach. (stg) Im Herbst bietet die Gemeinde mit der Kirchenstiftung wieder einen "Kulturherbst" im Saal des Gemeindezentrums an. Den Auftakt machen am Freitag. 26. September, um 20 Uhr "D'Raith-Schwestern und da Blaimer" mit ihrem neuen Programm "I mog's bunt": Sie gehören zu den beliebtesten Mundartgruppen Bayerns, denn wenn die Raith-Schwestern samt Andi Blaimer und Band auftauchen, weht eine gewaltige Brise Frische, Unbekümmertheit, Natürlichkeit und Spielfreude durch den Raum.

Mit ihren einzigartigen Stimmen sorgen Tanja und Susi für Gänsehaut-Stimmung. Mit Andi Blaimer an der Gitarre, Giovanni am Bass und Jack Boom am Schlagzeug haben sie eine großartige Band an ihrer Seite. In "I mogs bunt" geht es um Liebe, das Leben und die Suche nach der Freiheit, aber auch um Andi Blaimers große Sorgen, beispielsweise warum ihn immer der kleine Zeh juckt.

Und so jodeln sich Tanja und Susi durch sämtliche Musikstile. Mit einer gehörigen Portion Witz und herzerfrischender Spontaneität wird gesungen und musiziert. Das Publikum darf sich auf zwei Stunden wunderbare Musik mit zwei einzigartigen Stimmen freuen. Der Eintritt kostet 19 Euro, Einlass ist ab 19 Uhr. Tickets sind bei der Raiffeisenbank Schlammersdorf erhältlich.

Rosenkranz auf dem Armesberg

Kirchenlaibach/Kemnath. (hia) Der KAB-Kreisverband lädt ein zur Rosenkranzfeier mit Lichterprozession auf den Armesberg am Montag, 6. Oktober, 19 Uhr. Kerzen werden kostenlos vor dem Mesnerhaus verteilt.

Das Mesnerhaus ist anschließend für alle Mitglieder und Gäste geöffnet. Für den KAB-Ortsverband Kirchenlaibach und alle Interessierten ist Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 18.30 Uhr an der Pfarrkirche in Kirchenlaibach.

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat: Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion: Michael Meyer (mm) 0961/85-283 Stefan Schmitt (st) 0961/85-284 Fabian Leeb (fle) 0961/85-285 Hubert Lukas (luk) 0961/85-279 Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578 Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail: redek@derneuetag.de Fax: 0961/85-555-282
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.