Franz Dirmaier 70

Jubilar Franz Dirmaier (grauer Anzug) nahm im Beisein seines Enkels die Glückwünsche der Vereinsabordnungen entgegen. Bild: ins
Email text:

Quelle: MSWord

Franz Dirmaier 70

Neuenschwand. (ins) Seinen 70. Geburtstag feierte am Mittwoch Franz Dirmaier zusammen mit seiner Familie und Bekannten. Der gebürtige Altenschwandner lernte nach der Schulzeit als Kraftfahrzeugmechaniker. Nach Ableistung des Wehrdienstes wechselte er zum Bundesgrenzschutz. 1972 schloss er mit Gabriele Dirmeyer von Neuenschwand den Ehebund. Zwei Söhne und ein Enkel sind inzwischen zur Familie dazu gewachsen. Seit Jahren betreibt er mit seiner Frau auch das Lagerhaus in Neuenschwand wo er für die Landwirtschaft deren Bedarf abdeckt. Als rüstiger Rentner pflegt er heute seine Fischweiher. Besonders engagiert ist Franz Dirmaier in der Pfarrei wo er als Kirchenpfleger tätig ist. Pfarrer Johann Trescher gratulierte ihm deshalb im Namen der Schwandner Pfarrei herzlich. Auch als Obmann der Marianischen Männerkongregation erfüllt er eine Aufgabe. Eine Abordnung der SRKK mit Vorsitzenden Erwin Gruber gratulierte ihrem treuen Kameraden. Seit Jahrzehnten ist er hier als Fähnrich aktiv. Weitere Gratulanten kamen von der Freiwilligen Feuerwehr Neuenschwand und dem Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein Alten-/Neuenschwand. Unser Bild Jubilar Franz Dirmaier mit seinem Enkel zusammen mit den Vereinsabordnungen.

Foto: ins
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.