Franziskus, Maria, Martin

Das Martinsspiel mit Pfarrer Sven Grillmeier (von links), Tanja Bayerlein und Franziska Stenglein. Bild: hia
Ganz traditionell mit einem Umzug haben die Kindergärten Sankt Franziskus und Santa Maria den heiligen Martin gefeiert. Die Kinder trafen sich mit Eltern, Betreuern und Pfarrer Sven Grillmeier in der Pfarrkirche und gestalteten den Gottesdienst. Pfarrer Sven Grillmeier erzählte die Legende des Heiligen. Danach führten die Speichersdorfer Musikanten und Tanja Bayerlein als Martin auf dem Pferd den Zug durch Kirchenlaibach an. Vor der Kirche teilte Martin mit dem Schwert seinen Mantel und gab einem frierenden Bettler (Franziska Stenglein) die Hälfte. Danach folgte der gemütliche Teil am katholischen Pfarrheim, wo Kinder, Eltern und Großeltern bei Martinshörnchen, Kinderpunsch und Glühwein einen sternenklaren Himmel genossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.