Franzosen zu Gast am Gymnasium
Schüleraustausch

31 Schüler der französischen Partnerschule in Nérac und deren Lehrkräfte Susanne Prohon und Solange Chaland trafen am Samstag zu einem Schüleraustausch am Eschenbacher Gymnasium ein. Lehrer und Schüler empfingen sie gespannt. Bild: do
Eschenbach. (do) Bienvenue hieß es am Samstag für 31 französische Schüler im Gymnasium. Den offiziellen Willkommensgruß holte am Montagmorgen stellvertretender Schulleiter Peter Schobert nach. Von den Farben Blau-Weiß-Rot der Tricolore eingerahmt wünschte er den Jugendlichen aus Nérac - im Département Lot-et-Garonne im Südwesten Frankreichs gelegen - eine erlebnisreiche Woche in der Oberpfalz.

Den Schüleraustausch in den Unter- und Mittelstufen mit der Partnerschule Collège Henri de Navarre/Lycée George Sand gibt es seit neun Jahren. Derzeit findet er alle zwei Jahre statt. Französisch lernende Schüler der 8. und 9. Klassen nehmen mit Erfolg am Austausch teil. Zuletzt hatte eine Schülergruppe im März dieses Jahres Nérac besucht. Nun nutzt eine französische Gruppe den Gegenbesuch in Eschenbach, Land und Leute kennenzulernen. Untergebracht sind die Schüler in den Familien der deutschen Austauschpartner. Begleitet werden die Franzosen von den Lehrkräften Susanne Prohon und Solange Chaland. Auf deutscher Seite organisieren Gabriele Zaus und Peter Arzberger die Schülerbegegnung.

Vielfältig ist das Programm, das den französischen Gästen geboten wird. Zu den eher touristischen Höhepunkten gehören Besuche in Bayreuth mit einem Spaziergang durch die Eremitage, eine Stadtrallye in der Altstadt Regensburgs und eine Donauschifffahrt mit dem Römerschiff, eine Luisenburgfahrt, ein Besuch des deutsch-deutschen Museums in Mödlareuth, ein Rathausempfang und viel Freizeitbeschäftigung einschließlich eines bunten Abends. Selbstverständlich steht auch die Teilnahme am gemeinsamen Unterricht mit den 8. und 9. Klassen des Gymnasiums im Mittelpunkt des Schüleraustausches. Zur 20-stündigen Rückreise starten die französischen Gäste am Freitagnachmittag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.