Frauen-Union überreicht 1000-Euro-Spende an den Archeladen

Frauen-Union überreicht 1000-Euro-Spende an den Archeladen Die CSU Frauen-Union hat sich zum ausgehenden Jahr überlegt, wie sie bedürftigen Auerbachern helfen kann. Auf Vorschlag eines Vorstandsmitgliedes fiel die Entscheidung nicht schwer. In einer Vorstandschaftssitzung fassten die Mitglieder den Beschluss, dem Auerbacher Archeladen finanziell unter die Arme zu greifen. So überbrachte die Vorsitzende der Frauen-Union, Gabriele Appl, zusammen mit der Schriftführerin Agathe Schriml den Gewinn aus mehrer
Die CSU Frauen-Union hat sich zum ausgehenden Jahr überlegt, wie sie bedürftigen Auerbachern helfen kann. Auf Vorschlag eines Vorstandsmitgliedes fiel die Entscheidung nicht schwer. In einer Vorstandschaftssitzung fassten die Mitglieder den Beschluss, dem Auerbacher Archeladen finanziell unter die Arme zu greifen. So überbrachte die Vorsitzende der Frauen-Union, Gabriele Appl, zusammen mit der Schriftführerin Agathe Schriml den Gewinn aus mehreren Ostermärkten in Höhe von 1000 Euro. Die Damen des Archeladens, die sich ehrenamtlich einsetzen, bedankten sich für diese großzügige Geste der CSU-Frauen. Stellvertretend für das Team nahm Doris Graf die Spende entgegen. Bei der Übergabe teilte sie mit, dass wöchentlich rund 250 Euro nötig sind, um für die Bedürftigen frische Lebensmittel kaufen zu können. Deshalb kommt das Geld der Frauen-Union auf jeden Fall sehr gut an. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9489)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.