Frauenbund Vilshofen würdigt engagierte Mitglieder
Durch die Blume

Stolz auf seine langjährigen Mitglieder ist der Frauenbund Vilshofen. Bei der Jahreshauptversammlung zeichnete Vorsitzende Veronika Edenharter (rechts) die Jubilare (von links) Christa Tischler, Maria Windhager und Gerlinde Mehringer aus. Bild: hfz
Vorsitzende Veronika Edenharter sagte es durch die Blume: Alle Funktionsträgerinnen im katholischen Frauenbund Vilshofen und Beirat Pfarrer Gottfried Schubach dankte sie bei der Jahreshauptversammlung im Pfarrheim mit einer Rose für ihr Engagement.

Zuvor hatten die Mitglieder im Gedenken an die verstorbenen Mitglieder eine Messe in der Pfarrkirche St. Michael gefeiert. In der anschließenden Versammlung gab Brigitta Gräml einen Überblick über die Finanzen. Die Kassenprüferinnen Bärbl Hottner und Agnes Pelz bestätigten ihr einwandfreie Arbeit. Schriftführerin Regina Hottner erinnerte an die Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Rita Geck erhielt als Sprecherin der Turnerinnen eine Spende von 50 Euro. Besonderer Dank galt Trainerin Bärbl Hottner. Erika Müllner beleuchtete die Fahrten etwas näher. Der Muttertagsausflug führt heuer nach Waldsassen zur Kappl und auf eine Straußenfarm. Eine Vier-TageReise im August hat den Gardasee als Ziel. Veronika Edenharter lud alle dazu ein, im Verein mitzumachen, sich einzubringen und an den Veranstaltungen teilzunehmen: Nur so könne man das Programm des Frauenbunds mit Leben erfüllen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vilshofen (555)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.