Frauenfrühstück ein Gedicht

Frauenfrühstück ein Gedicht (hia) Mit einem Frauenfrühstück startete der Katholische Frauenbund ins neue Jahr. Vorsitzende Gertrud Zetlmeisl begrüßte ihre Mitglieder im vollen Pfarrheim mit Sekt. In Gedichtform strich die Vorsitzende die Vorzüge älterer Frauen heraus. Dabei war auch die 80-jährige Traudl Schirmer, die drei Gedichte vortrug. Zur Versorgung hatte der Vorstand ein Büfett vorbereitet. Bild: hia
Mit einem Frauenfrühstück startete der Katholische Frauenbund ins neue Jahr. Vorsitzende Gertrud Zetlmeisl begrüßte ihre Mitglieder im vollen Pfarrheim mit Sekt. In Gedichtform strich die Vorsitzende die Vorzüge älterer Frauen heraus. Dabei war auch die 80-jährige Traudl Schirmer, die drei Gedichte vortrug. Zur Versorgung hatte der Vorstand ein Büfett vorbereitet. Bild: hia
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.