Frauenfußball

In der Kreisliga 1 konnte der TSV Theuern II seinen zweiten Platz trotz der nicht unbedingt einkalkulierten 1:2-Niederlage gegen den SV Etzenricht halten. Madlen Schätzler hatte durch ihre beiden Treffer die entscheidenden Bausteine für den Auswärtssieg gelegt. Die Elf von Coach Michael Held kam durch Anja Bauer (60.) zum Anschlusstreffer, aber zu mehr reichte es an diesem Tag nicht mehr.

Auf Platz drei hat sich die SG Ursensollen/Illschwang nach vorne geschoben, die den TSV Neudorf II mit 7:0 (5:0) vom Platz fegte. Gleich fünf Tore erzielte die bestens aufgelegte Ardite Tarllamishaj, drei Treffer vor der Pause (6.,14. und 21.) und zwei nach dem Seitenwechsel (52., 69.). Für frühzeitig klare Verhältnisse hatten auch noch Jennifer Wasner (9.) und Simone Ströhl (11.) gesorgt, so dass die Gastgeber nach einer Viertelstunde mit 4:0 die Weichen bereits gestellt hatten.

Freude auch bei der DJK Gebenbach, denn der Knoten ist mit dem 5:2 (1:1) gegen die SpVgg Moosbach geplatzt. Lisa Steiner hatte die DJK nach 17 Minuten in Führung geschossen, Barbara Meier postwendend ausgeglichen. In Durchgang zweiten legten die Gastgeberinnen dann aber so richtig nach und schnappten sich durch Lisa Gall (66.), Sabrina Bornholdt (75.), erneut Lisa Steiner (81.) und Vanessa Müller (88.) den ersten Dreier. Mit einer guten Moral hatte die Heimelf auch den erneuten Ausgleich durch Patricia Ertl (68.) weggesteckt.

Freude auch bei der DJK Ensdorf in der Kreisliga 2 , denn durch den nicht unbedingt erwarteten ersten Saisondreier beim SV Fischbach konnte auch die rote Laterne an die SF Weidenthal abgegeben werden, die beim 1:5 gegen den TuS Dachelhofen kein Land sah.

Die Vilstalerinnen gingen bei ihrem 4:2-Sieg (1:1) nach 18 Minuten durch Janina Schmidt in Führung. Christina Roidl besorgte das Pausenresultat (35.). Dann schlugen Vera Schmal (47., 53.) und Nadine Neumann (86.) zu und brachten den Auswärtssieg und das umjubelte Erfolgserlebnis in die Scheuer. Der Treffer von Andrea Weigert (89.) war nur noch "Ergebnis-make-up".
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.