Frauenfußball

BezirksoberligaFC Edelsfeld       SV Neusorg
(hsi) Nach der deutlichen Abfuhr gegen Meister Neudorf vor Wochenfrist galt es, die Köpfe wieder frei zu bekommen und diese Partie abzuhaken. Zu wichtig sind nun die beiden letzten ausstehenden Partien der Saison. Am Samstag, 23. Mai, erwartet der FC Edelsfeld den SV Neusorg zum Heimspiel am Edelsfelder Hahnenkamm (16 Uhr). Neusorg steht im Niemandsland der Tabelle und zeigte sich für den FCE schon immer als unangenehmer Gegner. Aber alle FC-Spielerinnen müssen sich der Bedeutung dieser Begegnung bewusst sein, zumal man am letzten Spieltag sehen konnte, welche kuriosen Ergebnisse unter unerklärlichen Aspekten bei anderen Partien zustande kommen können. Es wird sich im Abstiegskampf wohl auf einen Dreikampf am letzten Spieltag zwischen Regenstauf, Thalmassing und Edelsfeld zuspitzen, so dass noch mindestens ein Dreier notwendig wird, um die Klasse zu halten. Neusorg durchlebte in dieser Saison auch Höhen und Tiefen, wobei die positiven Resultate in den letzten Wochen überwogen und diese untrennbar mit dem Einsatz der beiden Routiniers Fachtan und Friedrich zusammen hängen.

TuS Rosenberg       TV Barbing
TuS Rosenberg       SV Neusorg
(lz) Das Nachholspiel gegen Neusorg beschert Rosenberg am Pfingstwochenende einen Doppeleinsatz. Die Truppe von Andreas Schorin erwartet zunächst den designierten Absteiger TV Barbing, der sich die Liga nicht weiter erhalten konnte. Da die Gastgeberinnen ziemlich auflaufen können, kommen sie um die Favoritenrolle nicht herum.

Sollte der erhoffte Sieg gelingen, bekäme die Partie gegen den Tabellennachbarn aus Neusorg (Pfingstmontag um 13 Uhr) noch eine besondere Qualität. Wenn der Landesligaabsteiger am Samstag beim FC Edelsfeld nicht gewinnt, Rosenberg die Hausaufgaben erledigt und sich dann auch noch gegen den Gast aus der nördlichen Ecke behaupten kann, würde der TuS Rosenberg sogar noch auf Platz fünf über die Ziellinie laufen können. Trotz aller "Wenn und Aber" war es für den TuS Rosenberg eine gute Saison, auf die sich für eine erfolgreiche Zukunft aufbauen lässt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.