Frauenfußball

Amberg. (bra) Im Frauenfußball sind auf Verbandsebene alle Entscheidungen gefallen. Den letzten freien Platz in der Bayernliga sicherte sich der Vizemeister der Landesliga Nord, TSV Frickenhausen, mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung gegen den Dritten der Landesliga Süd, FC Augsburg. Nach dem Bezirkswechsel des SV Thenried spielen mit der Elf aus dem Bayerwald und dem SC Regensburg zwei Teams aus der Oberpfalz in der höchsten Spielklasse Bayern. In der Landesliga Nord ist der Bezirk durch Wiederaufsteiger TSV Neudorf und den TV Nabburg vertreten. Saisonstart ist am Wochenende, 5./6. September. An den beiden letzten Wochenenden im August stehen die ersten Pokalrunden an.

Bayernliga

Sp.Vg Eicha, FC Forstern (N), TSV Frickenhausen (N), SpVgg Greuther Fürth, 1. FFC Hof, SV Leerstetten (N), FC Memmingen, FC Moosburg, FC Stern München, SC Regensburg, SV Thenried, ETSV Würzburg II.

Landesliga Nord

SpVgg Oberfranken Bayreuth (N), VfR Stadt Bischofsheim (N), SV Frensdorf, FC Karsbach (A), TV 1880 Nabburg, TSV Neudorf (N), 1.FC Nürnberg II, Post SV Nürnberg (N), FV Obereichstätt, FC Pegnitz, SV Reitsch, SV 67 Weinberg II.

Bezirksoberliga

SV Altenstadt/Voh. (N), FC Edelsfeld, SV Neusorg, SC Regensburg II, TuS Rosenberg, FC Thalmassing, TSV Theuern (N), SpVgg SV Weiden, SV Wilting, SpVgg Ziegetsdorf (N).

Arbeitstagungen

Die Bayernligisten (zusammen mit den U 17-Juniorinnen) treffen sich am Sonntag, 12. Juli, im Hotel Heckl in Kinding, die Landesliga-Nord-Vereine am Freitag, 10. Juli, beim Post SV Nürnberg.

Termine für die Vereine der Bezirksoberliga, Bezirksliga, Kreisliga und Freizeitliga: Kreis Regensburg am Dienstag, 14. Juli, beim FC Thalmassing, Kreis Cham/Weiden am Mittwoch, 15. Juli, beim SV Mitterkreith und Kreis Amberg/Weiden am Donnerstag, 16. Juli, beim SC Eschenbach.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.