Frauenkreis macht 3000 Euro locker

Frauenkreis macht 3000 Euro locker (wku) Die Simultankirche Corpus-Christi in Eschenfelden besitzt eine wertvolle Steinmeyer-Orgel aus dem Jahre 1865. Nun muss diese renoviert werden: Technische Mängel gilt es zu beheben und Schäden müssen beseitigt werden. Auch ist eine gründliche Reinigung nötig. Zu diesem Zweck übergab das Leitungsteam des evangelischen Frauenkreises an Pfarrer Konrad Schornbaum einen Scheck über 3000 Euro. Schornbaum freute sich über die großzügige Zuwendung und bedankte sich bei de
Die Simultankirche Corpus-Christi in Eschenfelden besitzt eine wertvolle Steinmeyer-Orgel aus dem Jahre 1865. Nun muss diese renoviert werden: Technische Mängel gilt es zu beheben und Schäden müssen beseitigt werden. Auch ist eine gründliche Reinigung nötig. Zu diesem Zweck übergab das Leitungsteam des evangelischen Frauenkreises an Pfarrer Konrad Schornbaum einen Scheck über 3000 Euro. Schornbaum freute sich über die großzügige Zuwendung und bedankte sich bei den Frauen, durch deren Spenden bei den monatlichen Treffen dieser Betrag zusammenkam. Im Bild zu sehen sind bei der Übergabe der Spende Brigitte Förderreuther, Lina Seitz, Roswitha Pillhofer, Pfarrer Konrad Schornbaum, Sieglinde Zahn und Elsbeth Vogel (von links). Bild: wku
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenfelden (560)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.