Freiheit lieber als Gefängnis
Polizeibericht

Jonas Schröder spielt am Sonntag im Landratsamt Tirschenreuth. Bild: privat
Waldsassen. Nur knapp einem mehrtägigen Gefängnisaufenthalt entging ein 35-jähriger Tscheche. Der Mann war der Staatskasse noch knapp 900 Euro Geldstrafe wegen des Besitzes eines verbotenen Schlagringes schuldig. Wahlweise hätte er auch für 20 Tage ins Gefängnis gehen können. Da ihm aber seine Freiheit wichtiger war, legte er die geforderte Summe gleich auf den Tisch und konnte so seinen Weg in die Arbeit noch antreten.

Kurz notiert Frühlingskonzert mit Jonas Schröder

Tirschenreuth. In der Reihe "Ehemalige musizieren" spielt Jonas Schröder am Sonntag, 24. Mai, um 16 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Werke von J. S. Bach, S Prokofiev, L. Thuille und H. Wieniawski. Jonas Schröder, geboren in Tirschenreuth, erhielt seinen ersten Violinunterricht an der Kreismusikschule bei Andras David. Es folgten Studien bei Eberhard Klemmstein am Erlanger Musikinstitut und bei Olga Voitova-Bloch (privat). Seit 2010 studiert er an der Hochschule für Musik in München. Jonas Schröder ist mehrfacher Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" und war mehrere Jahre Mitglied des Bayerischen Landesjugendorchesters. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Tischtennis-Kreistag mit Neuwahlen

Tirschenreuth. (jr) Beim Tischtennis-Kreistag am Mittwoch, 20. Mai, um 19.30 Uhr im Gasthaus "Zur Fantasie" in Kemnath stehen der Ehrung langjähriger Funktionäre auch die Neuwahl der Kreisvorstandschaft an. Weiter werden zahlreiche Turniere und Meisterschaften vergeben.

Betriebsausflug des Landratsamtes

Tirschenreuth. Die Führerscheinstelle beim Landratsamt sowie die Kfz-Zulassungstelle in Tirschenreuth und Kemnath sind wegen des Betriebsausfluges am heutigen Dienstag ganztägig geschlossen. Ansonsten ist mit eingeschränktem Dienstbetrieb zu rechnen.

Service

Kreuzbund

Gruppentreffen jeden Dienstag um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrhof Tirschenreuth. Für Suchtkranke, Suchtgefährdete und Angehörige. Auskünfte unter Telefon 09634/1583 oder Telefon 09631/79 89 1-0.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.