Freihung/Grafenwöhr.
Bundeswehr zeichnet US-Offizier aus

Bundeswehr zeichnet US-Offizier aus Freihung/Grafenwöhr. (nbu) Bei einer Feierstunde des 6. US- Engineering-Bataillon (Pionierbataillon) verlieh Oberstleutnant der Reserve Norbert Bücherl (Zweiter von links) mit Bataillonskommandeur Lieutenant Colonel Alexander Deraney (Dritter von rechts) das Leistungsabzeichen im Truppendienst der Bundeswehr in Gold (Stufe 3) an den S3-Ausbildungsoffizier des Verbandes, Captain Christian Radulescu (Dritter von links). Gefordert sind gute Schießergebnisse, sic
(nbu) Bei einer Feierstunde des 6. US- Engineering-Bataillon (Pionierbataillon) verlieh Oberstleutnant der Reserve Norbert Bücherl (Zweiter von links) mit Bataillonskommandeur Lieutenant Colonel Alexander Deraney (Dritter von rechts) das Leistungsabzeichen im Truppendienst der Bundeswehr in Gold (Stufe 3) an den S3-Ausbildungsoffizier des Verbandes, Captain Christian Radulescu (Dritter von links). Gefordert sind gute Schießergebnisse, sichere Handhabung der ABC-Schutzausrüstung und der Nachweis der körperlichen Leistungsfähigkeit sowie der erfolgreich abgelegte Basis-Fitness-Test und 100 Meter Kleiderschwimmen. Die Verbindung wurde durch den US-Beauftragten der Freihunger Reservisten, Stabsfeldwebel der Reserve Gerhard Lindthaler (rechts), geknüpft. Da das neu aufgestellte Bataillon noch auf der Suche nach einer Patengemeinde aus der Region ist, wurde von den Freihunger Reservisten eine Partnerschaft mit dem Markt Kohlberg und deren Soldatenkameradschaft angeregt, da beide Kameradschaften aus Freihung und Kohlberg seit längerer Zeit eine gute Zusammenarbeit pflegen Bild: nbu
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.