Freikarten für "Spider Murphy"
Verlosung

Tännesberg. Das Oberpfalz-Festival geht in die zehnte Runde. Heuer lassen es die Veranstalter so richtig krachen. Mit der "Ersten Allgemeinen Verunsicherung" sowie der "Spider Murphy Gang" wurden für Samstag, 27. Juni, um 19 Uhr zwei Hochkaräter verpflichtet. Die Gruppen werden Lieder aus ihren aktuellen Alben und auch Kulthits zum Besten geben. Eintrittskarten gibt es im Medienhaus "Der neue Tag" in Weiden und zum Ausdrucken unter www.nt-ticket.de.

"Der neue Tag" verlost drei Mal zwei Freikarten. Wer mitmachen will, ruft unter der Nummer 0137/808401627 an und spricht das Stichwort "Festival", Name, Adresse und Telefonnummer aufs Band. Jeder Anruf aus dem Festnetz kostet 0,50 Euro (Mobilfunkpreise können abweichen). Der Anschluss ist bis 4. Juni, 9 Uhr, geschaltet.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Medienhauses und ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner erklären sich mit der Veröffentlichung ihrer Namen einverstanden. Viel Glück!

Tipps und Termine Biererlebnis und Hauptversammlung

Eslarn. (ade) Die Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes der Freien Wähler findet am 17. Juni um 19.30 Uhr im Café Karl in Eslarn statt. Bereits um 18.30 Uhr lädt Vorsitzende Gabriela Bäumler aus Etzenricht die Mitglieder zur "Biererlebnis-Führung" ins Kommunbrauhaus mit Zoiglmuseum ein.

"Daheim in Tännesberg"

Tännesberg. "Daheim in Tännesberg", heißt es am Sonntag, 24. Mai, um 19 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Daniela Agostini sprach mit engagierten Menschen, die mit neuen Ideen, viel Arbeit und einer großen Portion Heimatverbundenheit die Zukunft ihres 1600-Einwohner-Marktes mitgestalten wollen. Angela Völkl zum Beispiel hat gemeinsam mit ihrer Familie mit viel Mut und Fantasie aus einem heruntergekommenen Anwesen am Marktplatz ein Juwel geschaffen: einen Veranstaltungsort für Hochzeiten, Konzerte, Kabarett. Zu Wort kommen auch der Student Alex Ebnet (23), Naturschutz-Experte Toni Wolf und Christine und Martin Kick, die einzigen Landwirte in Tännesberg, die noch voll auf Milchwirtschaft setzen.

Basaltwand und Vulkanmuseum

Neustadt/WN. Das Naturparkland hat für Vermieter und Interessierte am Dienstag, 30. Juni, eine interessante Informationsfahrt organisiert. Abfahrt ist um 8 Uhr an der Stadthalle Vohenstrauß zur Besichtigung der Basaltwand in Parkstein und des Vulkanmuseums in Parkstein. Die Führung obliegt Gästeführer Wolfgang Thiele. Anschließend dürfen sich die Teilnehmer auf ein Drei-Gänge-Menü auf den Hollerhöfen mit Besichtigung freuen. Am Nachmittag steht die Weiterfahrt zur Burg Waldeck auf dem Programm. Die Rückfahrt ist gegen 17 Uhr geplant. Der Fahrpreis beträgt 46 Euro. Anmeldung bis 22. Juni unter Telefon 09651/9180580.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.