Freundin "angebaggert"
Polizeibericht

Nabburg. Zwischen vier US-Bürgern und vier Deutschen kam es am Sonntag gegen 2.10 Uhr in der Discothek an der Schlörstraße zu einer Schlägerei. Auslöser war, dass ein Amerikaner die Freundin eines Deutschen "anbaggerte". Alle Beteiligten wurden leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung war nicht erforderlich. Eine Anzeige wegen Körperverletzung nahm die Polizeistreife auf.

Angst vor Prügel: Gas gegeben

Nabburg. Ein 25-jähriger Mann aus Schwandorf wollte am Samstag gegen 12.15 Uhr mit seinem Opel Meriva an der Ecke Mähntor/Schmiedgasse wenden. Dabei stieß er beim Rückwärtsfahren gegen einen hinter ihm stehen roten BMW und flüchtete. Dessen 20-jähriger Fahrer hatte zuvor den Mann aus Schwandorf wegen angeblicher Geldschulden verfolgt. Der Unfallverursacher gab bei der Polizei an, aus Angst vor Prügel nicht stehen geblieben zu sein. Angeblich hatten der Fahrer und sein Beifahrer bereits mit den Füßen und Händen gegen seinen Pkw geschlagen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils etwa 500 Euro. Weiterhin bearbeitet die Polizei jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und Nötigung. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich mit der Polizeiinspektion in Verbindung setzen (Telefon 09433/24040).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.