Frühjahrsprüfung beim Schäferhundeverein - Zum Erziehungskurs anmelden
Hund und Herr ein gutes Team

Bei der Frühjahrsprüfung zeigten die Teilnehmer, wie gut Herr und Hund harmonieren können. Bild: hfz
Nabburg. Sie sind eingespielte Teams: Neun Hundesportler aus den eigenen Reihen und ihre Vierbeiner beteiligten sich an der Frühjahrsprüfung des Nabburger Schäferhundevereins. Den Tagessieg holte sich "Cimmy von der Steinklamm", beheimatet in der Ortsgruppe Süß.

In der speziellen Fährtenhundeprüfung FH 1 erreichte Willibald Krutina (OG Saltendorf) mit "Eik vom Rosenschlag" die Note "vorzüglich", 96 Punkte und Platz eins. Josef Schiffmann (OG Pressath) brachte es mit "Yogi vom Lehrbacher Schloss" auf 94 Punkte. 90 Punkte und die Bewertung "Sehr gut" erreichte Anton Schuierer (OG Saltendorf ) mit "Manus vom Farbenspiel" bei der Fährtenhundeprüfung FH 2. In der Schutzhunde-Prüfung bekam Shawn Brooks (OG Süß) mit "Orcan vom Kraftwerk" ein "sehr gut". Den zweiten Platz (ebenfalls "sehr gut") belegte Adolf Bauer (OG Nabburg ) mit "Otto vom Mähntor". Tagessiegerin wurde mit "Vorzüglich" Silvia Rösch (OG Süß) mit "Cimmy von der Steinklamm".

Auf dem Weg zu solchen Höchstleistungen von Mensch und Hund wird mit der "Begleithunde-Prüfung" begonnen. Roland Schwarz mit "Hanko vom Nagler See" (OG Nabburg) und Stefan Geitner mit "Mistel von der Donnerbrücke" (OG Nabburg) bestanden den Test problemlos. Peter Geiger (OG Nabburg) benötigt mit seinem "Benno" noch etwas Übung. Bei der Preisverleihung lobte Leistungsrichter Maximilian Seidl das faire Verhalten der Teams.

Der Schäferhundeverein Nabburg bietet für Hundehalter aller Rassen in den nächsten Wochen einen Erziehungskurs an. Anmeldeabend ist am 24. April um 19 Uhr im Vereinsheim der OG Nabburg bei der Josefikapelle. Interessierte können sich bei Übungsleiter Adolf Bauer (Telefon 09433/6494) informieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.