Frühling am Creußen-Ufer

Frühling am Creußen-Ufer (rn) Es ist nicht zu übersehen: In die Creußenaue ist der Frühling eingekehrt. Blühte wegen der milden Temperaturen bereits ab Mitte Januar der Seidelbast, so erfreuen den Wanderer nun weiße Märzenbecher. Als Vorbotin der neuen Vegetationsperiode belebt die heimische Frühlingsknotenblume die noch kahlen Ufer der Creußen. Bild: rn
Es ist nicht zu übersehen: In die Creußenaue ist der Frühling eingekehrt. Blühte wegen der milden Temperaturen bereits ab Mitte Januar der Seidelbast, so erfreuen den Wanderer nun weiße Märzenbecher. Als Vorbotin der neuen Vegetationsperiode belebt die heimische Frühlingsknotenblume die noch kahlen Ufer der Creußen. Bild: rn
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.