Führung fest verwurzelt

Die Führungsriege des Obst- und Gartenbauvereins Angfeld mit Bürgermeister Dieter Dehling (links). Bild: no

Sigrid Fenzl steht auch in den kommenden zwei Jahren an der Spitze des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Angfeld. Petra Hausmann ist ihre neue Stellvertreterin. Neben den Neuwahlen gab es viele weitere Punkte zu besprechen.

Der OGV Angfeld hat gegenwärtig 123 Mitglieder. In ihrem Tätigkeitsbericht bei der Jahreshauptversammlung im Landgasthaus Schmidt in Aichazandt berichtete Sigrid Fenzl von der Teilnahme am Rosenfest im Landratsamt.

Dank für Blumen

Außerdem erwähnte sie den Vortrag eines Experten vom Landesamt für Wein- und Gartenbau aus Veitshöchheim im Landhotel Weißes Ross in Illschwang und den Besuch der Herbstversammlung des Kreisverbandes in Schnaittenbach. Schriftführerin Brigitte Aufschneider informierte über die Aktivitäten. Beim Faschingszug in Hahnbach war der Verein als Marienkäfergruppe auf der Suche nach knackigen Läusen vertreten.

Fußball und Wanderung

Aufschneider erwähnte den Dankeschönabend für die Bemühungen um den Blumenschmuck, verbunden mit einer Tombola und einem Vortrag von Horst Schwemmer vom Bund Naturschutz. Der Verein veranstaltete einen Pflanzenbasar. Großer Andrang herrschte beim Backofenfest.

Eine OGV-Mannschaft beteiligte sich an einem Kleinfeldfußballturnier des Magdalena-Neuner-Fanclubs Illschwang, wobei Rang zwei unter neun Teams erreicht wurde. Die Familien-Herbstwanderung hatte 2014 Pfaffenhof zum Ziel.

Lob für Jugendarbeit

Der Weihnachtsfeier im Gasthaus Schmidt ging ein besinnlicher Teil mit dem Posaunenchor, dem Weihnachtsspiel der Kinder und gemeinsamem Singen in der Gemeinschaftshalle in Angfeld voraus. Schließlich war das Gasthaus Laurer in Sunzendorf Ziel der Winterwanderung.

Bürgermeister Dieter Dehling dankte den Mitgliedern für ihre Bemühungen um die Verschönerung ihrer Dörfer. Er lobte auch die gute Jugendarbeit. Kreis-Gartenfachberater Arthur Wiesmet hielt einen ausführlichen Vortrag zum Thema: "Neues Obst für neue Gärten".
Weitere Beiträge zu den Themen: Aichazandt (121)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.