Fünf Turniere am Wochenende

Den Auftakt zum zweiten Teil der Hallentage machen am Samstag ab 8.30 Uhr die G-Junioren. Hier treffen in der Gruppe A der ASV Burglengenfeld, der TV Wackersdorf, der SC Ettmannsdorf und der SC Katzdorf und in der Gruppe B neben dem Veranstalter der SC Weinberg, der SV Schwarzhofen und der TSV Nittenau aufeinander. Das Endspiel wird um 11.30 Uhr angepfiffen. Anschließend ermitteln beim E-Jugendturnier die DJK Steinberg II, der FC OVI-Teunz, die SG Schönseer Land, die Eintracht Schwandorf sowie der TV Wackersdorf, der SC Teublitz, der SC Kreith und der FC Neunburg vorm Wald den Turniersieger. Im zweiten E-Juniorenturnier messen der SC Katzdorf, der SV Schwarzhofen, der ATSV Ponholz-Pirkensee, der TSV Schwandorf, die DJK Dürnsricht, der TSV Winklarn, der TSV Nittenau und die DJK Steinberg I ihre Kräfte. Bei den F-Junioren spielen am Sonntag ab 9 Uhr im Modus "Jeder gegen Jeden" die SG Klardorf/Dachelhofen, der SV Leonberg, der TSV Stulln, die SpVgg Bruck, der FC Wernberg und der TSV Stulln. Ab 13 Uhr trifft die DJK Steinberg auf die FT Eintracht Schwandorf, der SC Weinberg, der SV Altendorf, der ASV Burglengenfeld II, der TSV Nittenau II und die DJK Dürnsricht. (sja)
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.