Für 25 Euro Jahresbeitrag Mitglied im Förderverein

Bürgermeister Bernd Sommer erläuterte die Satzung des neuen Fördervereins, die dann in ihren Einzelheiten von den Anwesenden einstimmig so befürwortet wurde. Die Satzung sagt bei der Wahl des Vorstandes aus, dass vier "geborene Vorstandsmitglieder" den ersten Vorsitzenden und drei stellvertretende Vorsitzende diesen bilden. Dazu gehören der jeweils amtierende Landrat, die Bürgermeister der Städte Waldsassen und Tirschenreuth sowie die Äbtissin des Klosters. Bei den anschließend unter fachkundiger Leitung von Heimatpfleger Robert Treml wurden nach dem Eintrag in die Liste der Vereinsgründer von den Gründungsmitgliedern die weiteren Vorstandsmitglieder und Beiräte per Handzeichen gewählt. Hans-Jörg Schön, Vorstand der Sparkassen Oberpfalz Nord wurde zum Schatzmeister, Dr. Anton Hochberger zum Schriftführer und Harald Hertel zum Projektkoordinator gewählt. Zu Beiräten wurden Michael Arbter und Franz Krapf aus Tirschenreuth, Manfred Brunner, Karl-Hans Hofmann und Robert Ehrmann (alle Waldsassen) gewählt. Kassenrevisoren sind Hans Grillmeier (Waldsassen) und Herbert Bauer (Falkenberg). Mit einem fröhlichen "Glück auf" von Bürgermeister Bernd Sommer und dem Wunsch viele Fördermitglieder mit einem Jahresbeitrag von 25 Euro zu gewinnen, startete der "Förderverein Welterbe Klosterlandschaft Waldsassen - Stiftland" in die Zukunft. (kgg)
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.