Für Bischof auf den Beinen

Für den neuen Chorleiter Alexander Lottner (rechts) ist die Gestaltung der Pastoralmesse mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer ein besonderer Einstand. Bild: mmj

Die Pfarrei rüstet zum Empfang von Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer am kommenden Sonntag. An diesem Festtag, an dem der Abschluss der Renovierungsmaßnahmen der Pfarrkirche gefeiert wird, soll selbstverständlich alles glänzen.

In den letzten Tagen wurde im Außenbereich der Pfarrkirche St. Nikolaus der letzte Schliff getätigt und im Gotteshaus sind viele fleißigen Hände am Werk. Auch der Kirchenchor probt fleißig, damit musikalisch dem Gottesdienst ein würdiger Rahmen gegeben werden kann.

Für den neuen Chorleiter Alexander Lottner ist die Gestaltung der Pastoralmesse mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer ein besonderer Einstand. Lottner ist ein ehemaliger Regensburger Domspatz und hat dort seine Chorleiterprüfung abgelegt. Musikalische Projekte sind das Lottner Ensemble (Geschwister-Quartett), das bereits seit über zehn Jahren besteht sowie ein Männerensemble in Schwandorf, das zum Teil den Kirchenchor bei der Pastoralmesse unterstützen wird. Selbstverständlich freuen sich die Verantwortlichen in der Pfarrei und die Sänger des Kirchenchores, mit dem 40-jährigen Neunburger einen musikalischen Könner am Dirigentenpult des Kirchenchores zu haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.