Für junges Publikum

Klassische Musik werde von Kindern und Jugendlichen viel zu selten gehört, klagen oft die Musiker. Deshalb sollte diese Kunstform kindgerecht aufbereitet werden. Das war vor 20 Jahren die Idee zur Gründung des Tourneetheaters "Kinderoper Papageno" in Wien. Die Schauspieler und Sänger sind Absolventen des Konservatoriums und der Musikhochschule Wien. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die traditionsreiche Opernkultur einem jungen Publikum zugänglich zu machen. (jzk)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.