Für Kinder auf der ganzen Welt

Die drei Sternsingergruppen der Pfarrei Thurndorf nach dem Aussendungsgottesdienst zusammen mit Pater Samuel Patton. Die jungen Christen tauschen in den Haushalten Segen gegen eine Spende für unterernährte Kinder auf den Philippinen und der ganzen Welt ein. Bild: loo
Die Pfarrei St. Jakobus hat ihre Sternsinger ausgesandt. Am Sonntag segnete Pater Samuel Patton zum Abschluss des Gottesdienstes Weihrauch und Kreide, mit der die Sternsinger über die Eingangstüren C+M+B für "Christus Mansionem Benedicat" (Christus segne dieses Haus) schreiben. In drei Gruppen besuchen die Kinder nun die Haushalte, überbringen Segen und gute Wünsche fürs neue Jahr und sammeln für Kinder. In diesem Jahr steht das Thema Ernährung im Fokus. Weltweit hat jedes vierte Kind nicht genug zu essen oder ist einseitig ernährt. Jedes dritte Kind auf den Philippinen ist mangel- oder unterernährt. Für sie sammeln die Thurndorfer Ministranten Spenden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Thurndorf (441)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.