Für kranke Kinder gespendet

Für kranke Kinder gespendet Pfreimd. Die Erstkommunionkinder haben über den eigenen Tellerrand hinausgeschaut und anlässlich ihrer Kommunion Geld für einen guten Zweck gesammelt. Dabei ist ein Betrag von 700 Euro zusammengekommen. Mit dem Geld wird der Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V. unterstützt. Aus diesem Grund kam Irmgard Scherübl, Vorstandsmitglied und Musik- und Spielepädagogin auf der onkologischen Station der Universitätsklinik Regensburg, zu e
Pfreimd. Die Erstkommunionkinder haben über den eigenen Tellerrand hinausgeschaut und anlässlich ihrer Kommunion Geld für einen guten Zweck gesammelt. Dabei ist ein Betrag von 700 Euro zusammengekommen. Mit dem Geld wird der Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V. unterstützt. Aus diesem Grund kam Irmgard Scherübl, Vorstandsmitglied und Musik- und Spielepädagogin auf der onkologischen Station der Universitätsklinik Regensburg, zu einem Tischmütter-Danke-Essen nach Pfreimd. Beeindruckend vermittelte sie einen Überblick der Hilfsangebote für schwerkranke Kinder. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.