Für Krebshilfe Golf gespielt
Golfsport

Schwanhof. (rüm) Die Benefizgolfturnierserie zugunsten der Deutschen Krebshilfe hat einen besonderen Stellenwert. Sie ist Europas größte Benefiz-Veranstaltung dieser Art. Deutschlands Golferinnen und Golfer gehören seit nunmehr 34 Jahren zu den verlässlichen Förderern der Krebshilfe. Bis Mitte August spielen sie in 120 Vorrundenturnieren um den Einzug in die Regionalfinals. Alle Sieger qualifizieren sich dann zu einem abschließendem Bundesfinale.

Am Sonntag gingen am Golfclub Schwanhof 52 Teilnehmer an den Start. Der Spendenerlös in Höhe von 2800 Euro kommt unmittelbar der Ddeutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe zugute. Es wurde in drei Klassen vorgabewirksam gespielt.

Ergebnisse

Klasse A, Netto HCP bis 12,4: 1. Maximilian Hennings, GC Schwanhof, 40 Punkte; 2. Curtis Dabney, GC Schwanhof, 37 Punkte; 3. Stefan Reiterer, GC Schwanhof, 35 Netto. Klasse B, Netto HCP 12,5 bis 19,4: 1. Thomas Herms, Schwanhof, 42 Netto; 2. Ingmar Balk, Schwanhof, 40 Punkte; 3. Leopold Gravogl, Schwanhof, 35 Punkte

Klasse C Netto, ab HCP 19,5: 1. Aneta Siegert, Schwanhof, 49 Punkte; 2. Dr. Christian Durchholz, Schwanhof, 46 Punkte; 3. Angel Alegre, Schwanhof, 36 Punkte. Brutto Damen: 1. Monika Galle, Schwanhof, 15 Punkte, Brutto Herren: 1. Jeffrey Hallauer, 32 Punkte

Schwanhof bietet Erlebnistag

Schwanhof. Unter dem Motto "Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben" lädt die Golfanlage Schwanhof am Samstag, 9. Mai, gemeinsam mit 450 Golfsportanlagen zum achten bundesweiten Golf-Erlebnistag ein. Von 14 bis 17 Uhr ist jeder auf der Golfanlage in Oberwildenau willkommen, der Lust hat, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung.

Auf einem Übungsplatz, der so genannten "Driving Range", erhalten die Neulinge Tipps von erfahrenen Trainern und probieren gemeinsam die verschiedenen Spielsituationen im Golfsport aus. Eine Anmeldung ist wünschenswert. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen für das Golfspielen zu begeistern und Hemmschwellen abzubauen.

Informationen unter Telefon 09607/9202-0 oder auch unter info@golfanlage-schwanhof.de und www.golfclub-schwanhof.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.