Für Skisaison präpariert

Wenn es auch noch nicht danach aussieht, der Winter kommt bestimmt: Die Skiabteilung des FC Wernberg hat sich schon bestens dafür präpariert.

Wernberg-Köblitz. Wer noch Ausrüstung oder passendes Outfit braucht, sollte sich den Skibasar im Jugendheim am Sonntag, 19. Oktober (Annahme 10 bis 11.30 Uhr, Verkauf 13.30 bis 15 Uhr) vormerken. Nicht verkaufte Ware kann bis 15.30 Uhr abgeholt werden. Die Ware muss mit Etikett und Größe versehen sein. Laufende Nummern werden erst bei der Annahme vergeben. Es werden fünf Kleidungsstücke angenommen.

Kurse für Anfänger

Vom 22. Dezember 2014 bis 28. Februar 2015 bietet der FC wieder - sobald es die Schneelage zulässt - Tagesskikurse für Kinder und Erwachsene an. Wenn möglich, werden die Kurse an den umliegenden Skiliften wie am Fahrenberg, Mertenberg oder in Nabburg organisiert. Da die Sparte Ski aufgrund der bayerischen Skischulverordnung lediglich für Vereinsmitglieder Kurse anbieten darf, sollten Kursteilnehmer dem Verein beitreten. Kosten: Erwachsene 25 Euro, Kinder 20 Euro. Ansprechpartner sind Armin Burkhard (Telefon 0171/7539395) und Reinhard Riedl (Telefon 0160/6200915). Neben den Kursen bietet die Sparte kurzfristig Touren im Bayerischen Wald oder in den Bayerischen Voralpen an. Die Interessenten werden angerufen, sobald die Tour in trockenen Tüchern ist. Anmeldung bei Reinhard Riedl (Telefon 0160/6200915).

Natürlich sind auch Tagesfahrten im Programm. Die erste Tour ist am 24. Januar 2015 (Ausweichtermin 31. Januar 2015). Die Skigebiete Wildschönau und Alpbachtal haben sich in den Kitzbüheler Alpen zu einem der größten und abwechslungsreichsten Skigebiete zusammengeschlossen, dass für Einsteiger, Familien und Könner ein schönes Wintererlebnis bereithält. Preise für Fahrt und Skipass: Erwachsene (ab 1995) 68 Euro, Jugendliche (1998 bis 1996) 61 Euro, Kinder (2008 bis 1999) 49 Euro. Mitglieder erhalten fünf Euro Rabatt. Der Reisepreis wird bei der Anmeldung kassiert.

Die zweite Tagesfahrt führt am 21. Februar 2015 (Ausweichtermin: 28. Februar 2015) nach Kaltenbach, Fügen ins Hochzillertal. Das Skigebiet kann über zwei Talstationen erreicht werden. Dies ist seit dem Zusammenschluss beider Regionen zu einem Skigebiet möglich. Für Skifahrer bedeutet das 181 Kilometer präparierte und breite Pisten. Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade sind möglich. Preise für Fahrt und Skipass: Erwachsene (ab 1995) 75 Euro, Jugendliche (1999 bis 1996) 67 Euro, Kinder (2008 bis 2000) 50 Euro. Mitglieder erhalten fünf Euro Rabatt. Der Reisepreis wird bei Anmeldung kassiert. Anmeldung für Tagesskifahrten unter Omnibus Kraus, Telefon 09604/92150, oder bei Taba-Press Wernberg, Telefon 09604/9099203. Bei jeder Tagesfahrt gibt es eine Überraschung seitens des Skiclubs. Ansprechpartner für die Tagesfahrten ist Armin Burkhard, Telefon 0171/7539395.

Der Klassiker

Einiges bietet die Wochenfahrt nach Les Crosets vom 7. bis 14. März 2015: 650 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade direkt vor der Haustür, die "Chavanette" als schwerste Abfahrt Europas, Nacht-Skifahren und Unterkunft in geräumigen Chalets mitten im Skigebiet. Die Fahrt mit Unterkunft kostet 360 Euro. Der Skipass wird vor Ort gekauft (Sechs-Tages-Skipass 210 Euro). Anmeldung und Infos bei Stefan Zenger, Telefon 0151/22632440. Das Ski-Camp im Stubaital vom 26. bis 29. Oktober ist ausgebucht. Aufgrund des großen Interesses gibt es jedoch eine Anfrageliste für weitere Teilnehmer im Ski-Camp 2015. Ansprechpartner Stefan Sölch, Telefon 09604/1343.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.