Fuhrmann verlängert in Röslau

Röslau. Der FC Vorwärts Röslau, zur Winterpause Tabellenzweiter der Fußball-Landesliga Nordost, stellt die Weichen für die kommende Saison. Als erste Maßnahme hat Trainer Rüdiger Fuhrmann (53) seinen Vertrag per Handschlag um ein weiteres Jahr verlängert. Die Oberfranken haben bei nur einem Punkt Rückstand, aber einem Spiel mehr als Spitzenreiter 1. SC Feucht, sogar noch Chancen auf den Titel. Mit Fabian Dippold (FC Langquaid) und Dimitar Angachev (ASV Wunsiedel) haben in der Winterpause zwei Spieler den Verein verlassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.