Funkenflug setzt Öl in Brand
Polizeibericht

Neunburg vorm Wald. Ein Arbeiter in der Drahtzieherei in der Äußeren Neukirchner Straße bemerkte am Mittwoch gegen 17.45 Uhr eine starke Rauchentwicklung in einer Maschine, in der Kupferdraht erhitzt und über mehrere Rollen in die Länge gezogen wird. Den Brand, der in einer Absauganlage ausgebrochen war, bekämpfte die Feuerwehr aus Neunburg mit Schaum. Nachdem er abgelöscht war, wurde die Anlage teilweise demontiert, um Glutnester zu finden oder auszuschließen. Nach knapp zwei Stunden rückte die Wehr wieder ab.

Nach Angaben des Produktionsleiters dürfte ein Funkenflug, der aus unbekannter Ursache in der Maschine entstanden ist, das in dem Absaugschacht vorhandene Öl in Brand gesetzt haben. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 50 000 Euro beziffert. Ein Fremdverschulden wird laut Ermittlungsstand der Neunburger Polizei ausgeschlossen.

Tipps und Termine Noch Plätze im Gartenpflegerkurs

Schwandorf. Auch in diesem Jahr bietet das Kreisgartenamt einen umfassenden und kostenlosen Gartenpflegerkurs an. Er beginnt am Montag, 9. März, im Tierzuchtzentrum in Schwandorf. Hier wird der Baumschnitt erst theoretisch erörtert und am selben Nachmittag mit ersten praktischen Schnittübungen im Obstgarten am Landratsamt umgesetzt. Die weiteren Schnittübungstage sind am 10. und 12. März. Am Freitag, 13. März, wird in Theorie und Praxis der richtige Schnitt von Ziersträuchern und Rosen gezeigt. Des Weiteren umfasst der Kurs das Veredeln von Obstgehölzen am 25. April und am 26. Juni einen Tag, der die Ökologie im Garten und den Sommerschnitt für Obstbaum und Weinstock aufgreift. Gartengestaltung, Bodenkunde, Kompostierung und Düngerlehre sowie der Besuch der Baumschule Bösl füllen einen weiteren Kurstag am 25. September.

Den Abschluss findet der Kurs am Samstag, 26. September, mit den Themen Obstsortenkunde und Pflanzenschutz und der Prüfung im "Wedahaisl" im Wildpark Höllohe. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich. Das Kreisgartenamt (Telefon 09431/471-425) hat noch ein paar freie Plätze.

Kurz notiert Haushalt und WAA-Pfad

Schwandorf. Der Kreisausschuss berät am Montag, 9. März, den Landkreis-Haushalt. In der Sitzung, die um 14 Uhr im Landratsamt beginnt, wird auch der Antrag der SPD-Fraktion auf Einrichtung eines "WAA-Erinnerungspfades" behandelt.

Schwarzwild im Mittelpunkt

Schwarzenfeld. Die Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften im BBV-Kreisverband findet am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr im Jugendheim in Schwarzenfeld statt. Den Schwerpunkt bildet die Vorstellung der Ergebnisse zum Projekt "Brennpunkt Schwarzwild" in Nittenau.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.