Fußball

Kreisliga Pegnitzgrund 2SV 08 Auerbach       1:1 (1:0)       SpVgg Diepersdorf
Tore: 1:0 (42.) Manuel Trenz, 1:1 (46.) Fabian Wedel - SR: Klaus Gilch (FC Freihung) - Zuschauer: 150 - Gelb-Rot: (66.) Bernhard Schubert (Auerbach) - Rot: (70.) Markus Meier (Diepersdorf), grobes Foulspiel.

(sht) Die Auerbacher kamen nur sehr schwer ins Spiel, da die Diepersdorfer bereits ab der ersten Minute Druck nach vorne machten. So folgte schon nach 25 Minuten der erste Wechsel bei der Heimmannschaft. Maximilian Ditz verließ das Feld und für ihn kam Engelhardt. Nur zehn Minuten später wurden beide wieder rückgewechselt. Bis zur 40. Minute waren die Diepersdorfer die überlegenere Mannschaft auf dem Platz. Doch kurz vor der Pause verwertete Manuel Trenz ein gutes Zuspiel von Keil zur 1:0-Führung.

Schon kurz nach dem Anpfiff der zweiten Spielhälfte in der 46. Minute gelang Fabian Wedel mit einem Schuss aus 20 Metern das 1:1.

Nach diesem Treffer kamen die Auerbacher erst wieder in der 65. Minute vor das gegnerische Tor, Freiberger köpfte jedoch vorbei ans Außennetz. Nur eine Minute später erhielt Schubert die Gelb-Rote Karte. Die Überzahl der Gäste war jedoch nur von kurzer Dauer: Markus Meier musste vier Minuten später nach einem Foul ohne Ball mit der Roten Karte vom Platz.

Die letzten 20 Minuten der Partie wurde auf beiden Seiten noch mehrfach gewechselt. Der Auerbacher Michael Keil und Rene Gentes von der SpVgg Diepersdorf erhielten jeweils noch eine Gelbe Karte, aber ansonsten gab es keine weiteren relevanten Aktion mehr.

Service

So erreichen Sie uns:

Sport-Redaktion Amberg:

Christian Frühwirth (09621) 306-260

Reiner Fröhlich (09621) 306-261

E-Mail: az.sport@zeitung.org

Fax: (09621) 306-250
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.