Fußball

Germania-Camp in den Sommerferien

Amberg. (tre) Der SC Germania Amberg bietet auch in diesem Jahr wieder sein Fußballcamp an. Vom 4. bis 6. August (jeweils von 10 bis 16 Uhr) absolvieren die Kinder von 5 bis 14 Jahren unter Anleitung von qualifizierten Trainern und Betreuern auf dem Gelände des SC Germania Übungen und Spielformen. In der Teilnahmegebühr von 85 Euro sind Mittagessen, Pausensnacks und Getränke enthalten. Zudem erhält jeder Teilnehmer Trikot, Hose, Stutzen und einen Fußball.

Anmeldung bei F2-Fußball&Fitness, Ziegelgasse 36 in Amberg, Telefon 0174/6775218.

Schießsport

Gau Amberg

in der Finalrunde

Amberg. (pop) Die Schüler- und Jugendauswahl des Schützengaus Amberg hat sich für den Endkampf des Luftgewehr-Ranglistenturniers des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) qualifiziert. Dieses Ranglistenturnier gilt als eines der renommiertesten Jugendturniere des Landesverbandes.

Bei der Vorausscheidung mussten die Nachwuchsschützen insgesamt vier Kämpfe absolvieren. Gestartet wurde in der Schüler- und in der Jugend/Junioren-B-Klasse. Nach diesen Ausscheidungskämpfen lag die Jugendauswahl des Gaus Amberg in der Disziplin Luftgewehr mit insgesamt 8544 Ringen auf dem sechsten Platz und schaffte so den Sprung in die Endrunde.

Insgesamt waren aus dem gesamten Oberpfälzer Schützenbund 14 Mannschaften am Start. Das Finale ist am Sonntag, 19. April, im Landesleistungszentrum in Pfreimd.

Für den Schützengau Amberg starteten bei diesen Vorkämpfen in der Schülerklasse Torsten Flieder, Laura Baumann (beide Schmidmühlen), Katharina Liehr (Ebermannsdorf), Filiz Türksever (Paulsdorf), Paul Schappert, Ryan McBride (beide Neumühle) und in der Jugend/Junioren-B-Klasse Matthias Riepl, Selina Schambeck, Bastian Schambeck (alle Schmidmühlen), Klaus Kryschak (Ebermannsdorf), Fabian Epp (Edelweiß Hirschau) und Korbinian Wedel (Oberleinsiedl).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.