Fußball

DJK Ensdorf mit

Bus nach Kulmain

Ensdorf. Zum Auswärtsspiel in der Bezirksliga Nord am Sonntag, 10. Mai, in Kulmain setzt die DJK Ensdorf einen Bus für Spieler und Fans ein. Abfahrt ist um 12.30 Uhr am Sportheim. Kosten 6 Euro. Anmeldung bei Thomas Siebert, Tel. 0 9624/911 53 oder 0 177/59 72 940.

B-Juniorinnen LandesligaJFG Mittlere Vils       3:1 (1:0)       Greuther Fürth
Tore: 1:0 (9.) Theresa Weinfurtner, 2:0 (62.) Kim Josephus (Eigentor), 3:0 (77.) Eva Kölbel, 3:1 (83.) Tina Gulden - SR: Tobias Buchfink - Zuschauer: 160.

Eine hervorragende, wenn nicht sogar die beste Leistung dieser Saison boten die Vilspanther beim Spitzenspiel der Landesliga Nord gegen die SpVgg Greuther Fürth. Von Anfang an sahen die gut 160 Zuschauer eine tempo- und abwechslungsreiche Partie. Immer wieder konnten die Gastgeber, die die körperliche Überlegenheit der Gäste durch Kampfgeist ausglichen, dabei auch spielerische Akzente setzen. Nach einem schnell vorgetragenen Konter auf der rechten Außenbahn durch Eva Kölbel verwertete Theresa Weinfurtner die präzise Hereingabe zum Führungstreffer für die Kümmersbruckerinnen. Die Gäste erhöhten nun den Druck, ohne jedoch die gut stehende Abwehr um Torfrau Anna-Lena Bodendörfer zu überwinden.

In der zweiten Hälfte blieben die Oberpfälzer weiterhin am Drücker und erarbeiteten sich mehr und mehr Feldvorteile und Chancen. Ein Eigentor der Fürther nach einer scharf in den Strafraum geschlagenen Flanke sorgte in der 62. Minute für die Vorentscheidung. Die Mannschaft aus Franken warf nun noch einmal alles nach vorne und entblößte dabei die Abwehr. Eva Kölbel schloss drei Minuten vor Spielende einen Konter zum 3:0 ab. Mit dem Schlusspfiff dann noch der Ehrentreffer der nie aufsteckenden Gäste per Freistoß.

Die Vilspanther übernehmen mit diesem Sieg die Tabellenführung in der Landesliga Nord, haben aber bei den noch drei ausstehenden Spielen (allesamt auswärts) das deutlich schwerere Restprogramm. In jedem Fall aber ein toller Erfolg für die Mannschaft von Trainer Thomas Geitner, die mit diesem Spiel eindrucksvoll die positive Entwicklung seit Saisonbeginn unterstrich.

Service

So erreichen Sie uns:

Sport-Redaktion Amberg:

Christian Frühwirth (09621) 306-260

Reiner Fröhlich (09621) 306-261

E-Mail: az.sport@zeitung.org

Fax: (09621) 306-250
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.